Über meine Malerei

Meine Bilder sind Momentaufnahmen des kurzen, schönen Augenblicks.

 

Der Mensch, und die Spuren, die er in der Wahrnehmung des Betrachters hinterlässt, exotische Kulturen, Märchenhaftes und Phantasievolles sind die Themen, die ich in meiner Malerei ausdrücke, manchmal auch in Kombination mit dem geschriebenen Wort.

 

Die Verwendung von verschiedenen Werkstoffen (Japanpapier, Leinwand, Karton)

in Kombination mit den fließenden Farben des Aquarelles, Acryl oder Gouachen

eröffnen mir immer wieder neue und interessante Möglichkeiten des Ausdrucks.

 

Besonders verbunden fühle ich mich mit dem japanischen Farbholzschnitt, dessen

klare Farben, Flächigkeit und das Vorherrschen des Ornamentalen mich besonders faszinieren und meinen Malstil entscheidend beeinflusst hat.

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2007  "Japanisches und Mehr"  Aquarelle aufJapanpapier

          Galerie Schollbrockhaus Herne

 

2008  "Masken, Figuren und Phantastisches"

          Kaffeehausgalerie Datteln

 

2009  "Blütenträume"

          Hof Wessels Herten

 

2011  "Kaffeetanten laden ein"

          Galerie Schollbrockhaus Herne

 

         "Paradiesvögel und andere Gesellen"

          Christlicher Medienshop Herne-Eickel

 

2012  "Querbeet"

            Atelier Hahn Herne

 

2013  "Doll-Art" Bunde

 

           Kunstauktion "Art-Essen"

 

           Gemeinschaftsausstellung mit Christine Stassfeld

          "Asiatische Impressionen"

            Galerie Schollbrockhaus Herne


2014 "Ladies Only"  Literaturcafe Essen


         "Kirschblütenträume"  Bücherei Dortmund Brackel

        

         "Stippvisite Tokyo"  Christlicher Medienshop Eickel

 

Mitglied im Kunstverein Schollbrockhaus Herne

          -regelmäßige Teilnahme an den dortigen Gemeinschaftsausstellungen

 

 

 

blaue Frau Blüten
blaue Frau Blüten